Java Regular Expression Tester

Posted: April 20th, 2009 | Filed under: Programmieren, Software | Tags: , , , , , , | 4 Comments »

Hi Leute, nach relativ kurzer Entwicklungszeit habe ich nun mein 4. richtiges Tool auf die Beine gestellt. Das Programm ermöglicht es Java Regular Expressions auszutesten.
Wird ein Treffer gelandet so wird dieser rot markiert. Alle Treffer werden gezählt und über ein Status Feld erfährt man ob die Regular Expression oder ob der Reguläre Ausdruck gültig ist oder nicht. Hier gelangt ihr zur Projektseite.

Screenshot

java-regular-expression-tester Screenshot

java-regular-expression-tester Screenshot

Download

http://java-regular-expression-tester.mynotiz.de/download/javaRegularExpressionTester_1.2.jar
oder
Java Regular Expression Tester, Download bei heise
Über Feedback würde ich mich sehr freuen.


Bist du ein Nerd?

Posted: April 20th, 2009 | Filed under: Fun | Tags: , , , , | No Comments »

if you understand this get a girlfriend
Dieser Link könnte euch helfen http://www.wikihow.com/Get-a-Girlfriend-as-a-Nerd.
Hat mir ein Klassenkamerad geschickt, habs gleich ausgedruckt. Wird morgen in der Schule aufgeängt :D.


Kostenlose SVN Repositories

Posted: April 19th, 2009 | Filed under: Internet, Software | Tags: , , , , | No Comments »

Hi Leute wollte euch mal ein sehr nettes Projekt vorstellen. Auf https://opensvn.csie.org ist es möglich kostenlos SVN Repositories zu erstellen. SVN & Benutzerverwaltung könnt ihr über ein Adminpanel durchführen. Auch SVN Klienten werden natürlich unterstützt. Für eclipse empfehle ich euch dieses Plugin http://subclipse.tigris.org welches euch einen SVN Klienten in eclipse zur Verfügung stellt


Java Text in eine Datei schreiben

Posted: April 16th, 2009 | Filed under: Programmieren | Tags: , , , , , , , , , , | 14 Comments »

Heute möchte ich euch zeigen wie man mittels Java einfach man einen Text in eine Datei schreiben kann. Das ganze wird über den FileWriter realisiert. Dieser kann verschieden genutzt werden. Zum einen ist es möglich eine vorhandene Datei zu überschreiben, zum anderen kann ein Text an eine bereits bestehende Datei angehängt werden. Wie das funktioniert zeige ich euch im Quelltext.

import java.io.File;
import java.io.FileWriter;
import java.io.IOException;

public class FileWriterExample {
  
  FileWriter writer;
  File file;
  
  public void schreiben(){
    // File anlegen
     file = new File("FileWriterTest.txt");
     try {
       // new FileWriter(file ,true) - falls die Datei bereits existiert
       // werden die Bytes an das Ende der Datei geschrieben
       
       // new FileWriter(file) - falls die Datei bereits existiert
       // wird diese überschrieben
       writer = new FileWriter(file ,true);
       
       // Text wird in den Stream geschrieben
       writer.write("Hallo Wie gehts?");
       
       // Platformunabhängiger Zeilenumbruch wird in den Stream geschrieben
       writer.write(System.getProperty("line.separator"));

       // Text wird in den Stream geschrieben       
       writer.write("Danke mir gehts gut!");
       
       
       // Schreibt den Stream in die Datei
       // Sollte immer am Ende ausgeführt werden, sodass der Stream 
       // leer ist und alles in der Datei steht.
       writer.flush();
       
       // Schließt den Stream
       writer.close();
    catch (IOException e) {
      e.printStackTrace();
    }
  }

  public static void main(String[] args) {
    FileWriterExample fileWriterExample = new FileWriterExample();
    fileWriterExample.schreiben();
  }
}

Hier könnt ihr euch den Quelltext (FileWriterExample.java) herunterladen.


Netbook als HD Player

Posted: April 6th, 2009 | Filed under: Software, Tutorials | Tags: , , , , , , , , , , | 24 Comments »

EeePC 1000H

Hallo Leute, seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Asus EeePC 1000H. In diesem Tutorial will ich euch zeigen wie ihr trotz der „relativ“ geringen Leistung eures Netbook HD Videos erfolgreich und völlig flüssig an eurem HD-Ready,HD -Fernseher oder am PC abspielt.
Mit den gängigen Video-Player wie zum Beispiel VLC oder GOM Player hat man oft das Problem das die Systemressourcen einfach nicht ausreichen um ein gutes Wiedergabeergebnis zu erreichen.
Mit einigen Tricks erreicht ihr trotz geringer Leistung ein sehr gutes Abspielergebnis. Unterstützt werden alle gängigen Containerformate oder Videoformate wie zum Beispiel mkv, mp4 oder avi.

Zum Testen habe ich mir den Film Elephants Dream(1024) her rausgesucht. Da dieser ein sogenanntes „OpenMovie“ ist, könnt ihr ihn natürlich kostenlos herunterladen. Mein Fernseher(Orion TV-26066) unterstützt leider nur HD Ready(1280 × 720) das macht aber nichts.

EeePC & Orion TV 26066

EeePC & Orion TV 26066 HD Ready

Was braucht ihr dafür?

Hardware

  • Netbook(~1600Mhz, ~1GB Ram) mit VGA / DVI / HDMI -Ausgang
  • VGA / DVI / HDMI -Kabel falls ihr euren Fernseher füttern wollt
  • Fernseher mit VGA / DVI / HDMI -Anschluss

Der EeePC 1000H „(und alle anderen Standart Netbooks) verfügt „nur“ über einen VGA Anschluss.

Software

Vorgehensweise

Installation

  1. Herunterladen der Software
  2. MediaPlayerClassic läuft ohne installation, also einfach in euer Programmverzeichnis kopieren
  3. CoreAVC mit oder ohne Haali media splitter installieren(empfohlen mit)
  4. AC3filter installieren
  5. Falls ihr den Haali media splitter beim CoreAVC Setup noch nicht installiert habt dann tut dies jetzt

Einrichtung

  1. Media Player Classic öffnen und dort geht ihr auf: View -> Options -> External Filters
  2. Dort auf Add Filters aus der Liste sucht ihr dann CoreAVC Video Decoder und Haali Media Splitter
  3. Fügt diese hinzu und wählt bei beiden „rechts“ Prefer aus
Media Player Classic Options

Media Player Classic - Options

Media Player Classic Filter

Media Player Classic Filter

Anschluss

Orion 26066 Anschlüsse

Orion 26066 - Anschlüsse

  1. Netbook an Fernseher anschließen
  2. Bildschirm auf Fernseher klonen
  3. Mit Media Player Classic eine Videoquelle öffnen
  4. Falls ihr einen Widescreen oder 16:9 Fernseher habt könnt ihr bei Filmen die schwarzen Balken durch View -> Pan&Scan -> Scale to Widescreen / scale to 16:9 TV entfernen. Das Bild wird dann in der Höhe passend skaliert.

Viel Spaß beim Filme anschauen :). Werde heute abend zusätzlich noch einige bilder zu diesem Artikel veröffentlichen.


Pages: 1 2 Nächste Seite